Candlestick

Druckversion Druckversion

home / chart / candlestick

Bücher

Auszüge mit freundlicher Genehmigung von www.candlestick.de (copyright Stefan Salomon)

Geschichte
Die Analyse aufgrund der Markt-Psychologie hat ihren Ursprung im Japanischen Reishandel  des 18. Jahrhundert. Einer der berühmtesten Händler dieser Zeit war Munehisa Homma. Er fand heraus, daß die Analyse der Stimmung  des Marktes sehr gute Möglichkeiten bieten, die zukünftige Kursentwicklung vorherzusagen. Er soll mit Hilfe der Kerzen ein nie dagewesenes Vermögen aufgebaut haben

Aufbau (selbsterklärend)

Aufbau der Candlesticks

Anwendung
Der Vorteil der Candlesticks liegt in der Darstellungsform und deren Informationsgehalt. Die japanische Kerzenchartanalyse kennt eine Vielzahl von Formationen, d.h. von Verhaltensmustern und deren möglichen Folgen.
Insofern ist die Kenntnis der Candlestick-Formationen eine ausgezeichnete Hilfe, die Stimmungen (langfristig oder sehr kurzfristig) an den Märkten zu erkennen und entsprechende Voraussagen über zukünftige Kursrichtungen zu treffen.
Ein weiterer Vorteil: diese Analysemethode läßt sich hervorragend mit den Methoden der klassischen technischen Analyse verbinden.

Als Timininstrument, also als Vehikel, um den richtigen Zeitpunkt einer Anlage zu bestimmen, leistet die Kerzentechnik sehr gute Dienste.

Allerdings liefert diese Methode keine 100 prozentige eintreffende Voraussagen, aber die Erfahrung zeigt, daß 60 bis 70 Prozent der Formationen eine zutreffende Einschätzung über den Kursverlauf der nächsten Tage wieder geben.

Formationen

Insgesamt gibt es ca. 70 - 80 unterschiedliche Formationen. Einige davon findet ihr hier. Ausserdem zeigen ich noch die Aussagekräftigsten, d.h. deren Trefferquote am höchsten ist.

Ausgesuchte Kerzen und Formationen

Bullische Kerzen Bearisch Kerzen
hammer hammer

bullisch engulfing

bullisch engulfing hanging man

hanging man

bearisch engulfing bearisch engulfing
inverted hammer inverted hammer piercing pattern piercing pattern shooting star shooting star dark-cloud cover dark-cloud cover
bullish doji bullish doji morning star morning star bearish doji bearish doji evening star evening star
bullish harami bullish harami bullish harami cross bullish harami cross bearish hamari bearish hamari bearish hamari cross bearish hamari cross

starke Signale

Bullische Kerzen Bearisch Kerzen
abandoned baby bullish abandoned baby
++++++
Umkehrformation
abandoned baby bearish abandoned baby
++++++
Umkehrformation
three outside up three outside up
++++++
Umkehrformation
three outside down three outside down
++++++
Umkehrformation
three inside up three inside up
+++++
Umkehrformation
three Inside Down three Inside Down
+++++
Umkehrformation
morning doji star morning doji star
+++++
Umkehrformation
evening doji star evening doji star
+++++
Umkehrformation
three white soldiers three white soldiers
+++++
Umkehrformation
three black crows three black crows
+++++
Umkehrformation
mat hold mat hold
+++++
Trendbestätigend
identical three crows identical three crows
+++++
Umkehrformation

Links:

Sehr gute Seite mit vielen Formationen und Erklärungen (Glossary/Terms of Trade)
www.litwick.com

Sehr gute Private Candlestick Seite
http://members.tripod.de/candlestick/

CQG Candlesticks
http://www.cqg.com/support/candlesticks.cfm

others:
www.altavest.com/candlesticks.html
www.iqchart.com
www.candlestick.de

http://members.aon.at/nasdaq/index.html

Bücher:

Japanese Candlestick Charting Techniques Steve Nison

Beyond Candlesticks Steve Nison

Candlestick Charting Explained Gregory L. Morris

Candlestick Charttechnick Thomas Gebert, Paul Hüsgen

Japanese Candlestick
Japanese Candlestick Charting Techniques
Steve Nison


Beyond Candlesticks
Beyond Candlesticks
Steve Nison


Candlestick Charting Explained
Candlestick Charting Explained
Gregory L. Morris


Candlestick Charttechnik
Candlestick Charttechnick
Thomas Gebert, Paul Hüsgen


Stand: 19.09.2007